Zamonien – Romane von Walter Moers – Lesereihenfolge

Na, du! Schön dich mal wieder zu sehen.

Heute geht es um meine persönliche Leseempfehlung der Zamonien-Bücher von Walter Moers und in welcher Reihenfolge man sie am besten lesen sollte. Dies ist aber meine ganz persönliche Meinung. Zuerst liste ich dir am besten mal alle erschienenen Bücher in der Erscheinungsreihenfolge auf (ich gebe auch Seitenzahl und Preis mit an; zuerst den Taschenbuchpreis, dann den Hardcoverpreis):

  1. Die 13 1/2 Leben des Käpt’n Blaubär (1999); Seiten: 704; Preis: 14,00€/29,99€
  2. Ensel und Krete (2000); Seiten: 254; Preis: 9,99€/24,00€
  3. Rumo – und die Wunder im Dunkeln (2003); Seiten: 704; Preis: 14,00€/32,00€
  4. Die Stadt der Träumenden Bücher (2004); Seiten: 480; Preis: 14,00€/24,99€
  5. Der Schrecksenmeister (2007); Seiten: 382; Preis: 12,00€
  6. Das Labyrinth der Träumenden Bücher (2011); Seiten: 432 ; Preis: 15,00€/24,99€
  7. Zamonien – Das Lexikon (2012); Seiten: 212 ; Preis: 10,00€
  8. Prinzessin Insomnia und der alptraumfarbene Nachtmahr (2017); Seiten: 344 ; Preis: 24,99€
  9. Weihnachten auf der Lindwurmfeste (2018); Seiten: 80; Preis: 10,00€
Alle Meine Walter Moers Bücher (Prinzessin Insomnia gehört meinem Freund)

So, nun zu meiner Reihenfolge:

1. Die Stadt der Träumenden Bücher

2. Die 13 1/2 Leben des Käpt’n Blaubären

3. Ensel und Krete

4. Das Labyrinth der Träumenden Bücher

5. Rumo & und die Wunder im Dunkeln

6. Der Schrecksenmeister

7. Prinzessin Insomnia & Der alptraumfarbende Nachtmahr

Warum würde ich diese Romane so lesen? Folgendes: Fast alle dieser Romane sind von dem fiktiven Autor “Hildegunst von Mythenmetz” geschrieben. Dieser Autor hat nun einen gewissen Werdegang und es empfiehlt sich daher, die Bücher in der Reihenfolge zu lesen, wie der Werdegang ist. In den Romanen “Die 13 1/2 Leben des Käpt’n Blaubär” und “Rumo & Die Wunder im Dunkeln” ist Hildegunst von Mythenmetz nicht der Autor. Im Blaubären wird er zwar erwähnt, spielt aber eigentlich keine Rolle. Dennoch empfehle ich, den Blaubären erst dann zu lesen, wenn man Hildegunst von Mythenmetz schon kennt. Seine Karriere beginnt in “Der Stadt der Träumenden Bücher”. Wichtig ist aber, dass man Ensel und Krete erst nach dem Blaubären liest, da es sehr stark auf diesen Roman aufbaut. Nur Rumo kann man meiner Meinung nach vollkommen unabhängig lesen.

Dies ist aber nur eine Empfehlung von mir; du kannst natürlich komplett frei entscheiden, wie du lesen willst. Ganz nah ans Herz legen kann ich dir nur, die Bücher überhaupt zu lesen. Und wenn du nicht alle lesen willst, weil du vielleicht kein Fantasy Fan bist, trotzdem durch meine Schwärmerei neugierig geworden bist, dann empfehle ich dir: Lies wenigstens den Blaubären. Und wenn es das einzige Walter Moers Buch sein wird, welches du in die Hand nimmst; es zu lesen lohnt sich auf alle Fälle.

Viel Freude beim Lesen

Deine Fenja

PS: Buch Nr. 9 aus der ersten Liste habe ich in der zweiten extra nicht erwähnt, da es bei der Entstehung dieses Blogposts noch nicht erschienen ist (Erscheinungstermin: 12.11.2018)

About The Author

1 thought on “Zamonien – Romane von Walter Moers – Lesereihenfolge

  1. Liebe Fenja,

    toller Beitrag! Ich persönlich würde empfehlen den Blaubären zu erst zu lesen. Das Buch gibt einfach die beste Übersicht über ganz Zamonien und ist auch sonst sehr einsteiger-freundlich!

    Mach weiter so!
    Beb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.