Lesemonat Juli

Hallöchen, du da!

Der Anfang des Lesemonats Juli war für mich nicht sehr erfolgreich. Ich habe kaum gelesen und noch bis zum 20.07. an meinem, schon Ende Juni begonnenden Buch, herumgeknabbert. Das lag vor allem an dem Umzug am 01. Juli in eine andere Stadt und ein anderes Bundesland. Dort in der Wohnung gab es so viel zu un, dass ich zu fast nichts anderem mehr gekommen bin.

Doch nach drei Wochen war fast alle Arbeit erledigt und ich habe dann in den verbleibenden Tagen noch zwei weitere Bücher gelesen und noch eins begonnen. Zu allen Büchern gibt es schon oder wird demnächst noch eine Rezension hier auf dem Blog folgen. Ich verlinke euch diese direkt im Namen des Buches. Deswegen wird die Vorstellung der Bücher hier auch etwas kürzer ausfallen: Aber der Reihe nach:

bis 20.07. : “Verliere mich. Nicht” von Laura Kneidl

467 Seiten; 12,90€; Leseempfehlung für alle New Adult Fans und natürlich für alle, die den ersten Teil schon gelesen haben

4 ⭐

28.07.-29.07. : “Die Stadt der Träumenden Bücher, Teil I: Buchhaim” (Graphic Novel) von Walter Moers und Florian Biege

109 Seiten; 25,00€; EMPFEHLUNG!!! FÜR ALLE!

5⭐(und wenn ich könnte noch mehr)

29.07.-30.07. : “15-Minuten-Fitness ohne Geräte” von Hannah Fühler

77 Seiten; 7,99€; Leseempfehlung für Frauen, die gerne fitter werden wollen aber den Fokus auf Beweglichkeit  und Fitness, sowie auf einen definierten Körperbau legen, anstatt auf Abnehmen

4⭐

22.09. – 15.08. : “Animant Crumbs Staubchronik” von Lin Rina

552 Seiten; 16,90€; Leseempfehlung für alle Bücherliebhaber/Bibliotheksliebhaber/Londonliebhaber

Dieses Buch habe ich begonnen und es gefällt mir auch unglaublich gut, ich bin aber leider im Juli nur bis Seite 170 von 552 gekommen. Ich werde es aber auf jeden Fall im August beenden und dann folgt auch eine Rezension.

Ich hoffe, euch hat der Beitrag gefallen, wenn nicht, ich bin auch gerne offen für Verbesserungsvorschläge und ich beantworte auch sehr gerne Fragen zu den Büchern. Rezensionen folgen aber noch zu allen.

Eure Fenja

 

About The Author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.