Rezension: “Weihnachten auf der Lindwurmfeste” von Walter Moers

Hallöchen, du da! Ich bin wieder da! Wie du vielleicht bemerkt hast, war ich die letzten 2 bis 3 Monate sehr inaktiv. Dazu habe ich ja auch einen Beitrag veröffentlicht. Zudem wurde noch vor einer Woche mein Blog gehackt! Doch … Continue reading “Rezension: “Weihnachten auf der Lindwurmfeste” von Walter Moers”

Rezension “Kiss me in London” von Catherine Rider

Hallöchen, du da! Ja, ich bin wieder da! Der Unialltag hat sich eingestellt und ich habe einen Rhythmus für mich entdeckt, wie ich trotz allem Stress doch noch lesen kann: Die Bahnfahrt. Das sind immerhin 90 min täglich, die ideal … Continue reading “Rezension “Kiss me in London” von Catherine Rider”

Rezension: “Unser Platz in dieser Welt” von Luisa Strunk

Hallöchen, du da! Ich durfte von einer ganz lieben Autorin und Selfpublisherin ihren ersten Roman rezensieren, der ein sehr wichtiges und besonderes Thema behandelt. Das lesen hat mir viel Spaß geamcht und mich zum Nchdenken angeregt, aber lies am besten … Continue reading “Rezension: “Unser Platz in dieser Welt” von Luisa Strunk”

Rezension: “Die Stadt der Träumenden Bücher Graphic Novel” von Walter Moers

Hallöchen, du da! Heute mal ein Beitrag zu nicht nur einem wunderbaren Buch, sondern direkt zu zweien, die doch eines ergeben. Verwirrend, oder? Aufklärung folgt. Walter Moers, mein absoluter Lieblingsautor, schrieb meinen absoluten Lieblingsrom, “Die Stadt der Träumenden Bücher” im … Continue reading “Rezension: “Die Stadt der Träumenden Bücher Graphic Novel” von Walter Moers”